Wartung Motorrad

Published on Juli 15th, 2008 | by Sascha

0

1.000er Einfahrkontrolle BMW F800GS

Heute war es nun soweit. Nach 982km gab es den ersten Service für mein neues Motorrad. 8 Tage hat es gedauert und mit viel Geduld am Gasgriff (um unter den 3.000 Umdrehungen zu bleiben). Das viele Schalten auf Schleswig-Holstens Landstraßen sollte genau richtig für die BMW gewesen sein.

So schnell sind 1.000km drauf!

Termin holen, hindüsen, eine Stunde warten, bei Kaffee trinken und Magazin lesen. Das wäre die Kurzversion.
Was in der Zeit durchgeführt wurde, könnt ihr hier nachlesen:

  • Ölwechel (4T 20W50 Teilsyn) incl. neuer Kupferring
  • Ölfilterwechsel
  • Fehlerspeicher auslesen
  • Inspektionsdaten zurücksetzen
  • (Probefahrt)
  • (Kettenkontrolle)

133,15 EUR für einen Ölwechsel?

Insgesamt waren dann 85,20€ Arbeitslohn und 47,95€ für Material fällig. 133,15 EUR war mir ein bisschen zu viel Geld, so dass ich das nächste Mal nur den Standard durchführen lasse und die Probefahrt weg fällt. Kette checke kann ich selbst und spanne selbige bei Bedarf gerne allein nach. Den Motor und das Fahrverhalten spüre ich ebenfalls selbst, da kann auf die Probefahrt vom Mechaniker gerne verzichtet werden. Kenne ich doch mein Baby und spüre, wenn etaws ist ;-)

Die nächste Inspektion ist in einem Jahr oder bei 10.000 dran. Das sollte ich bis zum ersten Schnee schaffen. Hier der allgemeiner Wartungsplan der BMW F800GS für die Interessierten unter euch:

  • Ölwechsel im Motor mit Filter jährlich oder alle 10.000 km
  • Ventilspiel prüfen (bei Wartung) alle 20.000 km
  • Alle Zündkerzen ersetzen (bei Wartung) alle 40.000 km
  • Luftfiltereinsatz ersetzen (bei Wartung) alle 20.000 km
  • Ölwechsel in der Teleskopgabel alle 30.000 km
  • Bremsflüssigkeit im gesamten System wechseln erstmalig nach einem Jahr, dann alle zwei Jahre


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit