BMW

Published on Januar 29th, 2011 | by Sascha

0

BMW G650GS Modell 2011 – die neue Einzylinder Basis Enduro

BMW knüpft an die Einzylinder Erfolge der 650 an und bringt die BMW G650GS auf den Enduro-Markt. Drei Jahre lang pausierte die Produktionsschmiede in Bayern, doch nun ist das neue Modell der GS Serie da. Mit 48 PS und 60 Nm verbraucht der flüssigkeitsgekühlte Einzylinder zwischen 3 und 4 Liter auf 100km. Die Höchstgeschwindigkeit der neuen GS beträgt 170 km/h. Bei ca. 6.900,- Verkaufspreis wird BMW sicher gute Absatzzahlen einfahren.

Aus F 650 wird G 650 – Erfolgsstory Einzylinder

Zugegeben, die Federwege sind nicht überheblich lang und das Gewicht von 198 Kg drückt auch auf die Offroadfähigkeit. Darüber hinaus macht das neue Mitglied der BMW GS Familie einen sehr guten Eindruck.

Dank elektronischer Kraftstoffeinspritzung, Doppelzündung und dem hohen geometrischen Verdichtungsverhältnis von 11,5:1 kommt genügend Power auf um mit dem Single-Zylinder satten Spaß zu haben.

Die Erfolgsstory der BMW Motorrad Einzylinder kann also weiter gehen!

Photos der BMW G650GS

Technische Daten zur BMW G 650 GS

Motor

  • Hubraum cm3:   652
  • Bohrung/Hub mm:   100 / 83
  • Leistung kW/PS:   35 / 48
  • bei Drehzahl min:   6.500
  • Drehmoment Nm:   60
  • bei Drehzahl min–1:   5.000
  • Bauart:  Wassergekühlter Einzylinder-Viertaktmotor
  • Zylinderzah:l 1
  • Verdichtung/Kraftstoff :11,5:1 / Normal Bleifrei (ROZ 91)
  • Ventil/Gassteuerung:    Tassenstößel
  • Ventile pro Zylinder:    4
  • Ø Ein-/Ausslass mm:   36 /31
  • Gemischaufbereitung:    BMS-C II

Elektrische Anlage

  • Lichtmaschine W:   400
  • Batterie V/Ah:   12/12
  • Scheinwerfer Abblendlicht: 12 V 55/55 W
  • Fernlicht: 12 V 55/55 W
  • Starter kW:   0,9

Kraftübertragung Getriebe

  • Kupplung:  Mehrscheiben-Ölbadkupplung, mechanisch betätigt
  • Getriebe:  klauengeschaltetes Fünfganggetriebe
  • Primärübersetzung:     1,946
  • Übersetzung Gangstufen I: 2,750
  • II:   1,750
  • III:   1,313
  • IV:   1,045
  • V:   0,875
  • Hinterradantrieb:  Endlos O-Ring-Kette mit Ruckdämpfung in der Hinterradnabe
  • Übersetzung:    2,937

Fahrwerk

  • Rahmenbauart:   Stahlbrückenrahmen mit abgeschraubtem Heckrahmen
  • Radaufhängung Vorderrad:  Teleskopgabel mit Gabelstabilisator
  • Radaufhängung Hinterrad:  Zweiarm-Kastenschwinge aus Stahlprofilen, Federbein zentral über Hebelsystem angesteuert
  • Federweg vorn/hinten mm:   170 / 165
  • Nachlauf mm:   113
  • Radstand mm:   1,477
  • Lenkkopfwinkel °:   61,9
  • Bremsen vorn:   Hydraulisch betätigte Einscheibenbremse, Ø 300 mm, 2-Kolben-Schwimmsattel
  • hinten:   Hydraulisch betätigte Einscheibenbremse Ø 240 mm, 1-Kolben-Schwimmsattel
  • ABS:  BMW Motorrad ABS, abschaltbar (Sonderausstattung)
  • Räder:   Aluminium Gussräder
  • vorn:    2,50 x 19″
  • hinten:    3,50 x 17″
  • Reifen vorn:    110/80 R19
  • hinten: 140/80 R17

Maße und Gewichte

  • Gesamtlänge mm:   2.165
  • zul. Gesamtgewicht kg:   380
  • Tankinhalt l:   14

Fahrdaten

  • Kraftstoff- 90 km/h l/100 km:   3,2
  • Verbrauch 120 km/h l/100 km:   4,3
  • Beschleunigung: 0-100 km/h Sek. 5,7
  • Höchstgeschwindigkeit km/h:   170

Quelle der Bilder und technische Daten: BMW
Bilder (c) by BMW


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit