Bücher Motorrad

Published on Januar 6th, 2013 | by Sascha

0

Buch: Reisen Light – Optimierung von Gepäck und Motorrad

„Weniger ist mehr“ – So beginnt das Buch und genau darum geht es auch bei Reisen Light. Einfach alles draufschnallen und los zu knattert, kann den Tourspaß schnell trüben. Reisen Light versucht zu helfen!

Der „Light Wahn“ kann auch Sinn machen

Seitdem die Materialien immer leichter werden, kann die Outdoor und Motorrad Gemeinde ihr Gewicht auf Tour gezielt reduzieren. Dank Titan Metall und leichteren Textilien können Gramm für Gramm eingespart werden.

Das macht nicht immer Sinn, denn leichter kann auch empfindlicher bedeuten. Wer draußen unterwegs ist der weiß, dass man sich auf seine Ausrüstung verlassen muss.

Wir Biker müssen neben der Campingausstattung auch noch ans Motorrad denken. Ein Set schicker Alukoffer ist schnell gekauft und fast genau so schnell montiert. Wer die Koffer samt Halterung zusammen hochhebt merkt jedoch schnell, was da an zusätzlichem Gewicht ans Motorrad kommt. Viel Platz bedeutet meist auch viel Gepäck. Sportliches Fahren und leichte Fahrzeugkontrolle leiden dann gerne unter der mitgeführten Zusatzlast.

Aus dem Inhalt des Buches

Die Themen zur Gepäckauswahl und Optimierung umfassen:

    • Auswahl der geeigneten Maschine
    • Anbauteile am Motorrad
    • Koffersysteme
    • Packtaschen
    • Bekleidung
    • Zeltausrüstung und Schlafsäcke
    • Kochen und Essen
    • Orientierung mit Kompass und GPS-Systemen
    • Video und Foto für unterwegs
    • Werkzeug und Ersatzteile
    • Auswahl des geeigneten Gepäcks
    • Optimierung der Gewichte und Volumina

Buchinfo vom Einband

“Motorradreisen werden ihren Reiz nie verlieren. Man tauscht Komfort gegen Einschränkung. Freiwillig. Für viele ist das Gepäck immer noch problematisch. Was nehme ich mit, was lasse ich weg? Dieser kleine Ratgeber soll eine Hilfe für die Unentschlossenen sein. Wenn der Fahrspaß im Vordergrund stehen soll, muss das Motorrad leicht sein.

Eine leichte Maschine und leichtes Gepäck sind dafür die Grundvoraussetzung. Die Entwicklungen im Motorradsektor und der Outdoorbranche bleiben nicht stehen. Neue Technologien und Materialien lassen vieles möglich werden, was vor Jahren nicht denkbar war. Weniger Gepäck bedeutet auch mehr Sicherheit. Ein Plus für jeden Motorradfahrer.“

Links und mehr Information

Mein Buchfazit

Der Autor samt seiner Quellen weiß, wovon er schreibt. Speziell Enduristen mit leichten Enduros können von diesem Buch profitieren. Einige der im Buch vorgeschlagenen Lösungen und Empfehlungen kannte ich selbst noch nicht. Die eine oder andere Variante plane ich noch für mich auszuprobieren.

Gepäckoptimierung ist auch ein Thema für Fahrradreisende, Kanuten oder Reisende zu Fuß. Hierzu gibt es noch spezifischere Literatur, die sich intensiver auf die jeweilige Reiseart konzentriert. Wer unterwegs ist merkt schnell, was funktioniert und was nicht.

Betreibt ihr „Reisen Light“? Optimiert ihr Motorrad und Ausrüstung?

Photos zum Buch

Ein paar Impressionen für den besseren Eindruck :-)


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit