Endurotouren

Published on September 12th, 2011 | by Sascha

0

Bukkerittet 2011 – Motorrad Treffen in den norwegischen Bergen

Alljährlich im August treffen sich 50-150 Enduro Dickschiffe in den norwegischen Bergen. Tagsüber wird über Schotterpisten gefahren und abends gemeinsam gegrillt und gequatscht. Ein verlängertes Motorrad-Wochenende in einer tollen Naturumgebung, und dieses Jahr war ich zum erstem Mal mit dabei!

Der norwegische Offroad-Touring-Club lädt ein

Der norwegische Offroad Touring Club veranstaltete vom 11.-14. August 2011 in Grimsbu den Bukkerittet 2011 (deutsch = Bock-Ritt). In der Nähe der norwegischen Dovre und Rondane Bergen trafen sich Gleichgesinnte, fuhren Enduro und hatten jede Menge Spaß.

Wer kommen kann? Jeder der möchte, besonders Endurofahrer, die an ihrem Schotterstil arbeiten wollen. Auch Nicht-Mitglieder mit große Offroadmaschinen und Dickschiffe sind herzlich willkommen! Plant den Besuch doch bei eurer nächsten Norwegen Tour mit ein :-)

Basislager und Unterkunft

Das gemeiname Basislager befindet sich auf dem Camping- und Hüttenplatz „Grimsbu Turistsenter“, im nördlichsten Norden des Bundeslandes Hedmark in der Kommune Folldal. Die Übernachtung findet somit im eigenen Zelt oder in einer der Hütten statt. Alle Hütten sind für die Teilnehmer des Motorradtreffens reserviert, deshalb ist es wichtig, dass man bei der Hüttenreservierung die Teilnahme erwähnt.

Um eine Hütte zu reservieren nehmt ihr selber mit dem Campingplatz Kontakt auf unter der Telefonnummer 0047- 62 49 35 29 oder mail@grimsbu[dot]no. Es lohnt sich früh zu buchen oder auf die Warteliste zu kommen, i.d.R. sind die Hütten schon 1 Jahr im Vorraus ausgebucht!

Bitte beachten!!! Nachts wird es ziemlich kalt, teilweise bis unter den Gefrierpunkt. Deswegen unbedingt einen dicken Schlafsack und warme Klamotten mitbringen.

Was fährt und wo wird gefahren?

Wie schon gesagt, ist der Bukkerittet ein Enduro Dickschiff Event. Wer also eines der folgenden Typen Motorrad sein Eigen nennt, ist herzlich willkommen: Africa Twin, Transalp, Tiger, BMW GS, Elefant, XT/XL/DR, und ähnliche. Es ist zwar kein reines Endurotreffen, allerdings werden sich die RR- Fahrer nicht ganz zuhause fühlen. Trotzdem wird jeder Willkommen geheißen, ungeachtet der Motorradmarke (aber mit Straßenzulassung).

Gefahren wird auf Schotterpisten in der Umgebung. Wer niemanden kennt, der kann sich an die Organisatoren wenden um eine passende Gruppe zu finden. Natürlich kann man sich auch einfach unter das Volk mischen und das selber herausfinden. Die Norwegen sprechen gut Englisch und sind offen und freundlich :-) Einige Touren sind im Vorfeld ausgearbeitet, es steht aber ein großen Ausfahrgebiet zur Verfügung (Karte schnappen und los).

Praktische Informationen zum Treffen

Es gibt eine Website des Offroad-Touring-Club (OTC) unter http://www.otc-mc.org/nor/bukkerittet und die Homepage des Campingplatzes findet ihr unter www.grimsbu.no

Ein großer Lebensmittelladen und eine Tankstelle befindet sich in Folldal, ca. 10 Minuten mit dem Bock vom Campingplatz entfernt. Ein Geschäft für Spirituosen/Wein findet man in Tynset (etwas weiter und in der anderen Richtung).

Wer sich über das Wetter vor Ort informieren möchte findet mehr Info auf www.yr.no und sucht nach der Ort Grimsbu.

Die Teilnahmekosten betragen 100,- NOK für OTC Mitglieder und 300,- NOK für Nichtmitglieder. Das Geld wird für Grillkohle, Gewinne, Papier, Requisiten und Kosten für die OTC Website verwendet werden. Evtl. Überschüsse fließen in die OTC Clubkasse.

Anmeldeformular und Programm sind auf der Homepage des OTC unter http://www.otc-mc.org/nor/bukkerittet zu finden. Alle Aktivitäten und Fahrerei geschehen natürlich auf eigene Verantwortung.

Fazit

Schotterfahrten in schönster Natur. Mir hat es super Spaß gemacht!

Photos vom Bukkerittet 2011 Treffen

Da war was los und die Touren in den Bergen sind etwas ganz Besonderes!


??? War von euch schon jemand da oder plant zu kommen ???


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑
  • Folge unterwegens auf

  • Unterwegens auf Instagram

    • Greetings from the top of Europe
      12 Monaten ago by unterwegens Greetings from the top of Europe :)
    • Midnight sun at northcape Another magic moment
      12 Monaten ago by unterwegens Midnight sun at  #northcape . Another magic moment
    • Another lovely morning at the beach This time at thehellip
      12 Monaten ago by unterwegens Another lovely morning at the beach. This time at the north of Vesterålen. The puffin island in the back. Next stop: Lofoten :)
    • BBQ at Lofoten Blue sky blue water and warm airhellip
      12 Monaten ago by unterwegens BBQ at Lofoten. Blue sky, blue water and warm air. Such nice days with the tent give the real vacation feeling. Cheers!
    • Crossing polarcircle back south to the dark side 11 dayshellip
      12 Monaten ago by unterwegens Crossing polarcircle back south to "the dark side". 11 days with light days and nights have been an amazing experience. But why is my Garmin showing -210m hight? Should we be worried :)
  • Mehrteilige Tourenberichte

  • Sascha in Norwegen

    Ein Auswanderer in Norwegen ist unterwegs für euch und berichtet aus dem Land der Fjorde und Trolle! Erfahrt von meinen Touren in Skandinavien und lernt mehr über Land und Leute hier oben.

    Euer Sascha

  • Translate

      Translate to:

  • Hobo Ofen
    F800GS Zubehör
    Packliste
    Schottertipps






Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit