Videos online Motorrad

Published on März 30th, 2012 | by Sascha

4

Video: Crash einer BMW F800GS nach freiem Flug – festhalten nicht vergessen

Aller Fahrer-Anfang ist schwer, oder? So scheint es auch unserem asiatischem Fahrer-Kollegen zu gehen. Voller Mut nimmt er Anlauf, kommt gut hoch, aber dann!

„Klemm dein Ross ein“, lieber Reiter

Schaut mal genau hin! Das bisschen mehr Anlauf wäre gut ausgegangen, wenn der Fahrer auf seine geschlossenen Knie geachtet hätte. Man soll doch nicht AUF dem Bike sitzen, sondern DRIN. Die 800er ist ein wenig Vorderlastig und kommt schnell wieder runter. Also aufpassen und den Flug genießen.

Ist euch das auch schon mal passiert?

Solche Momente kenne ich zumindest, wenn einem das Herz in die Hose rutsch und man denkt „shit – das hatte ich nicht erwarten/gewollt“. Wenn es dann noch glimpflich ausgeht – Schwein gehabt :-)

Tags:


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



4 Responses to Video: Crash einer BMW F800GS nach freiem Flug – festhalten nicht vergessen

  1. Torsten says:

    Jeder Lernprozess ist mit Schmerz verbunden. In dem Fall würde ich einfach mal behaupten, dass solche Hinfaller einfach dazu gehören.

    Und mal ehrlich: Hat nicht jeder schon dumme Stürze am eigenen Leib erfahren? Er wird auf jeden Fall beim nächsten Mal ein wenig anders an die Sache ran gehen.

    • Sascha says:

      Moin Torsten!

      „Schmerz ist ein guter Lehrer“ kann ich da nur wiedergeben :-) So ein paar saudumme Aktionen habe ich mir auch schon geleistet. Einmal beim Einhandfahren im Gelände – und das war nicht aus Übungszwecken sondern zum Zurechtrücken der Endurobrille. Aus Fehlern lernt man …

  2. Kai-Uwe says:

    Aua, das sah aus als hätte es weh getan und im ersten Moment war der Gute wohl auch etwas geschockt. Schön zu sehen, dass er ne Minute später wieder lacht. Das hätte leicht ein Paar gebrochene Rippen geben können. Oder geprellte…. äh… Weichteile…! ;-)

DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit