Elektronische Ausrüstung

Published on Februar 13th, 2012 | by Sascha

0

GoPro HD Hero2 – Mini Videokamera für spektakuläre Aufnahmen

Geteilte Freude ist doppelte Freude! Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich schaue mir leidenschaftlich gerne Tourenvideos an – egal ob auf YouTube oder auf DVD. Wer im Bereich Outdoor und Motorrad mobil aufzeichnen möchte, wird sicherlich schon etwas von der GoPro Hero gehört haben. Ich habe mir das Modell GoPro HD Hero2 zugelegt und freu mich auf viele tolle Aufnahmen damit!

Helm- und Mobilkamera für mitreißende Sportaufnahmen

Die GoPro HD Hero2 ist eine äußerst kompakte Videokamera. Befestigt werden kann der Winzling an Helm, Lenker, Tank, Boot, Drachen, Mini-Hubschrauber, ferngesteuertem Auto, auf dem Boden, vor der Brust und wo man die Kamera sonst noch überall anbringen möchte.

Der Vorteil der kleinen Kamera ist ihre unschlagbare Größe und die einfache Bedienung. SD Karte in die Kamera, Batterie geladen, montieren, start drücken und aufnehmen – fertig. Am Ende der Aufnahme(n) das Recording stoppen und die Karte zu Hause in den PC stecken (oder Kabel anschließen). Es kann so einfach sein.

Photos von der GoPro HD Hero2

Das überarbeitete Modell kann auch Serienfotos mit 11 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Full-HD 1.920 x 1.080 und 170 Grad Blickwinkel

Die Actionkamera GoPro HD Hero2 wurde mit einem besseren Objektiv und einem feineren Sensor ausgestattet. 1080p Video in 170 Grad und bis zu 11 Fotos pro Sekunde in 11 Megapixel sind jetzt möglich. Auch die Lichtempfindlichkeit bzw. -nachregulierung wurde optimiert. Farben kommen jetzt klarer rüber und die dunkle/hellen Flächen bekommen mehr Kontrast.

Dem Menü wurde auch ein Update gegönnt und wir können uns über ein noch einfacheres und verständliches Einstellen freuen. Wer mir einer 32 GByte SDHC-Karte aufnimmt, sollte um die 4 Stunden Videomaterial in 1080p filmen können.

Die Gopro HD Hero2 wird in verschiedenen Paketen mit unterschiedlichen Halterungen für den Motor- und Wassersport sowie mit Helmhalterung verkauft. Der Preis liegt bei rund 350 Euro. Die neue HD Hero2 ist kompatibel mit allen bisher verkauften Halterungen und Zubehörteilen, wie dem Minibildschirm LCD Bacpac. Wer jedoch das neue WiFi Modul betreiben will, muss auf des neue Hero2 Modell hochrüsten.

Videos zur GoPro HD Hero2

Wer es voll und ganz auskosten möchte, der lässt gleich mehrere GoPros mitlaufen.

Wer mehr wissen möchte, der schaue sich dieses deutsche Video an.

Details und technische Daten

Es hat sich einiges Getan im kleinen Gehäuse. Dank verbesserter Technologie und erweiterten Funktionen gibt es noch mehr Einsatzmöglichkeiten in höherer Qualität!

  • Professioneller 11MP-Sensor
  • Doppelt so schneller Bild-Prozessor (gegenüber Vorversion)
  • Doppelt so scharfes professionelles Glasobjektiv
  • Professionelle Low Light Performance (eine spitzen Verbesserung)
  • f/2.8 Fixfokus
  • FOV voll 170º, mittel 127º, eng 90º in 1080p und 720p Video
  • 120 fps WVGA, 60 fps 720p, 48 fps 960p, 30 fps 1080p Video
  • FOV voll 170º und mittel 127º, Fotos
  • 10 x 11MP-Fotos pro Sekunde (Burst-Modus)
  • 1 x 11MP-Foto alle 0,5 Sek. (Zeitraffer-Modus)

Die GoPro Hero2 hat ihren Siegeszug auf dem Markt fast hinter sich gebracht. Dank der großen Einsatzmöglichkeit und sehr guten Videoqualität auch kein Wunder.

  • Aufzeichnung im  H.264-Format auf SDHC-Karten
  • 3,5mm Eingang für externes Stereo-Mikrofon
  • wasserdichtes Gehäuse bis zu 60m Tauchtiefe
  • Einfache sprachbasierte Benutzeroberfläche
  • Kompatibel mit Wi-Fi BacPac and Wi-Fi Remote
  • Wi-Fi-Fernbedienung auf weite Entfernungen für bis zu 50 GoPro-Kameras
  • Wi-Fi Video- / Foto-Vorschau, -Wiedergabe und -Steuerung über GoPro-App (iPhone …)
  • Live Streaming-Video und Fotos ans Web

Mehr Informationen

Fazit

Zwei Jahre lang konnte ich die GoPro Hero(1) testen. Gut, wenn noch jemand in der Familie Motorrad fährt und sich High-Tech zulegt :-) Die Größe (also ganz klein), der einfache Umgang und die vielen Montagemöglichkeiten haben mich durchweg überzeugt. Wer Fahrtaufnahmen von der Motorradtour oder andere bewegte Mitschnitte haben möchte, liegt mit dem Winzling goldrichtig.

Es gibt auch andere Mobilkameras am Markt. Nach vielem Vergleichen, Gesprächen mit Besitzern und auch „Hands-On“ an einigender Modelle, fiel mein Entscheidung klar zugunsten der GoPro aus. Zusammen mit dem optionalen LED Backdisplay oder dem WiFi-Remote Modul (Display + Control) stecken die Grenzen der Videoaufnahmen nur noch in deinem Kopf, nicht mehr in der Technik ;-)


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑
  • Folge unterwegens auf

  • Unterwegens auf Instagram

    • Greetings from the top of Europe
      1 Jahr ago by unterwegens Greetings from the top of Europe :)
    • Midnight sun at northcape Another magic moment
      1 Jahr ago by unterwegens Midnight sun at  #northcape . Another magic moment
    • Another lovely morning at the beach This time at thehellip
      1 Jahr ago by unterwegens Another lovely morning at the beach. This time at the north of Vesterålen. The puffin island in the back. Next stop: Lofoten :)
    • BBQ at Lofoten Blue sky blue water and warm airhellip
      1 Jahr ago by unterwegens BBQ at Lofoten. Blue sky, blue water and warm air. Such nice days with the tent give the real vacation feeling. Cheers!
    • Crossing polarcircle back south to the dark side 11 dayshellip
      1 Jahr ago by unterwegens Crossing polarcircle back south to "the dark side". 11 days with light days and nights have been an amazing experience. But why is my Garmin showing -210m hight? Should we be worried :)
  • Mehrteilige Tourenberichte

  • Sascha in Norwegen

    Ein Auswanderer in Norwegen ist unterwegs für euch und berichtet aus dem Land der Fjorde und Trolle! Erfahrt von meinen Touren in Skandinavien und lernt mehr über Land und Leute hier oben.

    Euer Sascha

  • Translate

      Translate to:

  • F800GS Zubehör
    Packliste
    Hobo Ofen
    Schottertipps






Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit