Endurotouren

Published on Dezember 1st, 2011 | by Sascha

3

GS Meeting 2011 Norwegen, 10-jähriges Jubiläums Treffen

Zum zehnten Mal trafen sich Freunde der BMW GS Großenduros an der schwedisch-norwegischen Grenze im Finnskogen. Ein tolles Jubiläum-Treffen mit viel Schottertouren, Erfahrungsaustausch und Genzingespräche rund um das Abenteuer Enduro in Norwegen!

GS Fans des Nordens

Dieses Jahr konnte ich das Treffen kaum erwarten und reiste schon am Mittwoch Abend an. Mit der voll bepackten BMW R100GS ging es zur „Schrauber-Garage“. Dort wurden noch ein paar Last-Minute-Arbeiten an diversen Maschinen getätigt (Feder-Tausch und so).

Der erste Abend wurde dann in kleinerem Kreise am Feuer und Grill verbracht. 10 Zelte mit Bikes standen schon und wir kamen aus dem Gequatsche gar nicht mehr heraus. Herrlich die alten und neuen Freunde wieder zu treffen! Diesmal waren zwei GS-Rider aus Litauen dabei. Die beiden konnten Stories erzählen, dass mit später den Bauch vor Lachen schmerzte ;-)

Programm des 4-tägigen GS Meeting 201

Donnerstag Vormittag bis Nachmittag war zwar keine Tour angesetzt, was Oscar nicht davon abhielt und „Frühankommern“ einen lokalen Tourguide zu organisieren. So ballerten wir in einer kleinen Gruppe von 7 Bikes durch die Wälder des Finnskogens. Fun pur!

Der Freitag und Samstag boten dann ebenfalls geführte Touren an, diesmal aber in größeren Gruppen von 20-40 Enduros. Am Samstag kam noch eine Einlage in der Kieskuhle dazu. Fahrertraining für diejenigen, die es einmal testen wollten. Die Pistensäue konnten sich da mal so richtig austoben und den Stollen graben lassen. Adrenalin pur!

Die Abende verliefen wie immer feucht fröhlich und bei Feuer und Grill wurde viel gequatscht (in Deutsch, Norwegisch, Englisch, Schwedisch, …)

Fazit

Das Fahren auf Schotter in Finnskogen kann einfach nicht langweilig werden :-) Die Dynamik in der Gruppe ist einmalig und die wechselnden Untergründe und Straßenverhältnisse fordern den Fahrer in dir.

Leider war das Wetter am Sonntag morgen nicht mehr gnädig (Vollregen), aber dafür konnten wir am Freitag und Samstag teilweise ohne T-Shirt in der prallen Sonne sitzen. Sobald die Wolken jedoch kamen, war es ganz schön kühl. Norwegen eben! Das war mein viertes GS Meeting Norway, wann kommt ihr vorbei?

Photos von 10-jährigen Jubiläums Treffen in Norwegen

Von Donnerstag bis Freitag läuft der offizielle Teil des GS Treffens (Anreise- und Abreisetag).


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



3 Responses to GS Meeting 2011 Norwegen, 10-jähriges Jubiläums Treffen

  1. Birgit Remberg says:

    Hallo
    ich fahre zwar keine GS , sondern eine F650CS…!),
    wirkliche Offroad-Erfahrung habe ich auf Elba und Sardinien gesammelt.
    Allerdings ist die CS nach meiner Meinung nicht wirklich Endurovergleichbar.Mir macht das Fahren abseits der Strassen , aber besonders Spass.
    Norwegen würde mich auch reizen. Gibt es vielleicht eine Frau die mir Rat geben kann. Ich bin kein Rudeltier.

    • Sascha says:

      Hi Birgit!
      Dran bleiben und Spaß haben :-)
      Ich habe mal eine Freundin von mir gefragt, ob sie dir ggf. etwas „Starthilfe“ geben kann …
      Liebe Grüße
      Sascha

  2. Hallöle,
    Ich war letztes Jahr auch dabei, beim 10. GS Treffen des GS Clubb Norge, zusammen mit meiner ukrainischen Frau Kseniya. Ja gut am Sonntag morgen sind wir bei Vollregen wie du es nennst wieder los Richtung Süden. Wir sind noch knapp 200km im Regen gefahren, bis es zumindest von oben trocken wurde. Hier kannst Du den ganzen Bericht lesen http://www.bmwdixi2.de/2011/norwegen/text/seite1.htm ab Seite 3 unten geht das Treffen los. Ich war nach 2006 das 2. Mal. Von 2006 gibt es auf der Website des Norge GS Clubbs auch irgendwo einen Link zu Fotos von mir.

    Grüße Dixi

DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑
  • Folge unterwegens auf

  • Unterwegens auf Instagram

    • Greetings from the top of Europe
      12 Monaten ago by unterwegens Greetings from the top of Europe :)
    • Midnight sun at northcape Another magic moment
      12 Monaten ago by unterwegens Midnight sun at  #northcape . Another magic moment
    • Another lovely morning at the beach This time at thehellip
      12 Monaten ago by unterwegens Another lovely morning at the beach. This time at the north of Vesterålen. The puffin island in the back. Next stop: Lofoten :)
    • BBQ at Lofoten Blue sky blue water and warm airhellip
      12 Monaten ago by unterwegens BBQ at Lofoten. Blue sky, blue water and warm air. Such nice days with the tent give the real vacation feeling. Cheers!
    • Crossing polarcircle back south to the dark side 11 dayshellip
      12 Monaten ago by unterwegens Crossing polarcircle back south to "the dark side". 11 days with light days and nights have been an amazing experience. But why is my Garmin showing -210m hight? Should we be worried :)
  • Mehrteilige Tourenberichte

  • Sascha in Norwegen

    Ein Auswanderer in Norwegen ist unterwegs für euch und berichtet aus dem Land der Fjorde und Trolle! Erfahrt von meinen Touren in Skandinavien und lernt mehr über Land und Leute hier oben.

    Euer Sascha

  • Translate

      Translate to:

  • Packliste
    F800GS Zubehör
    Hobo Ofen
    Schottertipps






Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit