Motorrad Ausstattung

Published on Dezember 21st, 2008 | by Sascha

5

Korrosionsschutz Motorrad Faltgarage

Nun ist meine 800er GS auch im kurzen Winterschlaf. Draußen bei der Witterung wollte ich das schöne Stück dann doch nicht ohne passenden Schutz stehen lassen. Unter die Außenplane habe ich die Korrosionsschutz Motorrad Faltgarage gepackt. Ist wie ein großer Frischhaltebeutel für’s Bike. Funzt spitzenmäßig mit der Faltgarage – schöne mobile Lösung und das Motorrad steht trocken und geschützt.

Die Faltgarage mit Schutz- und Trockeneffekt

Nun habe ich mich doch für eine Korrosionsschutz Motorrad Faltgarage entschieden. Nachdem ich mich durch ein paar Leute und Fachmagazinen hab überzeigen lassen, wurde bestellt und eingetütet. Was ihr hier seht ist das Modell XL-XXL von Louis für knapp 40 EUR. Der VCI-Korrosionsschutz soll ca. 2 Jahre lang halten. Danach kann die Schutzatmosphäre mit einem Nachfüllpack (ca. 15 EUR) erneuert werden. Der Wirkstoff baut sich auf, wenn der Reißverschluss der Faltgarage geschlossen ist. Dann soll die Schutzatmosphäre des Polyethylenbeutels Rostbildung an den Metallteilen verhindern.

Die Tests lesen sich gut und Beispielbilder von Metallplatten mit und ohne diesen Schutz zeigen beeindruckende Wirkung. Ich habe die Euros mal investiert und hoffe meinem Bike und meinem Portmonai damit langfristig etwas gutes zu tun. Wenn ihr Anmerkungen zur Motorrad Korrosionsschutz Faltgarage habe, bitte immer posten. Vielleicht kommen wir dem Geheimnis der Wirksamkeit auf die Spur!

NACHTRAG und erstes Winterfeedback

Nachdem ich den Bock nach 10 Wochen wieder auf dem „blauen Sack“ befreit hatte, kroch mit der effektive Duft des Korrosionsschutzes gleich in die Nase. Wenn das so wirkt, wie es richt, dann kann es nur klappen ;-)
Mir fielen jedoch gleich ein paar matte Stellen auf Windschutzscheibe und Spiegel auf. Da hat der Wind doch die Folie etwas zu sehr an den Teilen gescheuert.
Wer Tipps dafür hat, immer her damit. Stülpt man einen Seidensack über solch empfindlich glatten Stellen?

Bilder zur Faltgarage

Tags:


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



5 Responses to Korrosionsschutz Motorrad Faltgarage

  1. Stefan B says:

    Schöne Maschine. Wäre wirklich schade, wenn die ein Opfer des Rosts würde. Ich finde solche Abdeckungen auch praktisch.

  2. ehli says:

    wickle um deine scheibe klarsichtfolie, dann verkratzt die nicht.

  3. frank krüger says:

    Hab meine 750ltd 10jahre darunter gelassen,alle 3 JAHRE einen Emitter neu und die ganze Kiste unter Uv-beständiger Plane eingegraben. Danach kein Rost keine alu oxidation nur das Benzin und die Reifen (hart wie sau) waren fertig . Gruß Frank

  4. Schönen Danke für das Feedback Frank :-)
    Gut zu wissen, was funktioniert!
    LG Sascha

DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑
  • Folge unterwegens auf

  • Unterwegens auf Instagram

    • Greetings from the top of Europe
      1 Jahr ago by unterwegens Greetings from the top of Europe :)
    • Midnight sun at northcape Another magic moment
      1 Jahr ago by unterwegens Midnight sun at  #northcape . Another magic moment
    • Another lovely morning at the beach This time at thehellip
      1 Jahr ago by unterwegens Another lovely morning at the beach. This time at the north of Vesterålen. The puffin island in the back. Next stop: Lofoten :)
    • BBQ at Lofoten Blue sky blue water and warm airhellip
      1 Jahr ago by unterwegens BBQ at Lofoten. Blue sky, blue water and warm air. Such nice days with the tent give the real vacation feeling. Cheers!
    • Crossing polarcircle back south to the dark side 11 dayshellip
      1 Jahr ago by unterwegens Crossing polarcircle back south to "the dark side". 11 days with light days and nights have been an amazing experience. But why is my Garmin showing -210m hight? Should we be worried :)
  • Mehrteilige Tourenberichte

  • Sascha in Norwegen

    Ein Auswanderer in Norwegen ist unterwegs für euch und berichtet aus dem Land der Fjorde und Trolle! Erfahrt von meinen Touren in Skandinavien und lernt mehr über Land und Leute hier oben.

    Euer Sascha

  • Translate

      Translate to:

  • Packliste
    Hobo Ofen
    Schottertipps
    F800GS Zubehör






Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit