Wissenswertes

Published on März 14th, 2010 | by Sascha

1

Nach Norwegen per Fähre – Reiseinfos

Wer mit dem Motorrad nach Norwegen will, der kann via Fähren oder auch über die Brücken anreisen. Verschiedene Fährlinien bieten aus unterschiedlichen Häfen und zu unterschiedlichen Preisen eine Überfahrt an. Nordlandreisenden sind die Linien von Color Line und Stenaline schon ein Begriff, den anderen könnten die Reiseinfos auf unterwegens.de vielleicht weiterhelfen.

Per Schiff ins Nordland

Gegenüber der langen Fahrt über die Brücken, ist so eine Fährfahrt schon etwas entspanntes. Der Urlaub fängt doch schon auf der Fähre an, oder? Die kürzeste Verbindung gibt es von der Nordspitze Dänemarks, dann ist man schon ab 50EUR und nach 3-4 Stunden im Land der Trolle.

Die Überfahrten können bei folgenden Linien gebucht werden.

Karte

Fährverbindungen nach Norwegen

Gestartet werden kann bereits ab Kiel, oder spätestens an der Nordspitze Dänemarks.

  • Kiel (DE) nach Oslo (NO)
    • Fahrdauer: ca. 20 Stunden
    • Fährlinie: Color Line
  • Frederikshavn (DK) nach Oslo (NO)
    • Fahrdauer: ca. 9 bis 13 Stunden
    • Fährlinie: Stena Line
  • Kopenhagen (DK) nach Oslo (NO)
    • Fahrdauer: ca. 15 Stunden
    • Fährlinie: DFDS Seaways
  • Hirtshals (DK) nach Bergen (NO)
    • Fahrdauer: ca. 20 Stunden
    • Fährlinie: Fjordlin
  • Hirtshals (DK) nach Kristiansand (NO)
    • Fahrdauer: ca. 3 1/4 Stunden
    • Fährlinie: Color Line
  • Hirtshals (DK) nach Larvik (NO)
    • Fahrdauer: ca. 3 3/4 Stunden
    • Fährlinie: Color Line

Fährverbindungen nach Schweden

Wer mag, kann auch von Deutschland oder Dänemark aus nach Schweden überschiffen, und dann via Landweg weiter nach Norwegen fahren.

  • Kiel (DE) nach Göteborg (SE)
    • Fahrdauer: ca. 14 Stunden
    • Fährlinie: Stena Line

Photos zum Thema Norwegen und Fähren


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



One Response to Nach Norwegen per Fähre – Reiseinfos

  1. Joerg says:

    Hi Sascha,

    Du solltest noch Fjordline für Hirtshals Kristiansand mit aufführen.
    Die braucht nur 2:15h für die Strecke.

    Ich bin gerade damit hin und zurück und war sehr zufrieden. Wenn man will kann man sich in den 2:15h für 240NOK in dicken Ledersitzen all-you-can-eat den Bauch vollschlagen, leckeres Buffet :-)

    Viele Grüsse,
    Jörg

DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit