Elektronische Ausrüstung

Published on Januar 22nd, 2011 | by Sascha

0

Tikka XP 2 Stirnlampe von Petzl – viel Licht und praktische Features

Wer auf funktionalen HighTech steht und auf der Suche nach einer guten Stirnlampe ist, der sollte sich die Tikka XP 2 Stirnlampe von Petzl näher anschauen. Mich hat die Funktionalität schon beim „Spielen“ im Laden beeindruckt. Nach einigen Nacht- und Draußeneinsätzen bin ich mehr als überzeugt vom kleinen Lichtmonster.

Max 160 Std Beleuchtung und bis zu 60 m Reichweite

Seit über 10 Jahren stellt Petzl die Tikka her und die Hightech Modelle werden immer populärer und besser. Die Tikka XP 2 hat gegenüber den Vorgängern eine helleres und weiteres Licht, längere Batterie Dauer, mehr Leuchtmodi und ist dazu noch einfacher in der Handhabung.

Die Tikka XP 2 verfügt über zwei Leuchtmittel (weiß/rot), fünf Leuchtvarianten (high,low,blink) und Weitwinkellinse! Damit ist der Einsatzbereich der Lampe sehr vielseitig, da die Beleuchtung auf die jeweiligen Umstände angepasst werden kann. Das Gewicht inklusive Batterien beträgt ca 88g.

Mit max 60 m Leuchtweite bei 80 Std. Leuchtdauer ist viel Power rauszuholen. Im Economic Modus halten die 3 AAA Batterien bis zu 160 Stunden, die Leuchtweite beträgt hier anfangs 18 m. Eine rote LED erzeugt eine Hilfsbeleuchtung zur Erhaltung der Dunkeladaption des Auges – voll cool!

Features und Stärken der Stirnlampe

  • starkes Licht dank Power-LED reicht bis zu 60 m (max 80 Std Einsatzdauer)
  • schwächeres “Energiesparlicht” (max 160 Std Einsatzdauer)
  • Blinklicht (rot oder weiß)
  • Rotlicht (Dunkeladaption des Auges)
  • Diffusor für mehr Licht im Nahbereich (kleine Scheibe)
  • Batterieanzeige (Warnlicht)
  • laute Signalpfeife integriert (100 db)
  • verstellbarer Winkel der Lampe am Stirnband
  • wasserdicht nach IPX 4 (Geschützt gegen Spritzwasser aus allen Richtungen)
  • Guter Tragekomfort dank breitem Stirnband

Einsatzbereich der Tikka XP 2 von Petzl

Die Lampe kann vom Geocachen, über den Hundespaziergang bis hin zum Höhlenforschen oder der Arktisexpedition eingesetzt werden. Mit dem Eco-Mode kann man fast 7 Tage ununterbrochen leuchten – das reicht für die meisten Unternehmungen, denke ich :-)

Um das Gewicht der Stirnlampe zu reduzieren oder für die Verwendung bei Kälte kann die TIKKA XP² mit Lithium-Batterien betrieben werden.

Die Kontrollleuchte zur Anzeige des Batteriezustands leuchtet auf, wenn die Leuchtweite nur noch 5 m beträgt und nur noch 50% der Leuchtdauer für die Beleuchtung im Nahbereich verbleiben.

Videos zur Tikka XP 2 Stirnlampe von Petzl

„Live for the Outdoors“ hat die Stärken gut zusammengefasst:

„Unpacking“ der Tikka XP 2 (nach 2 Minuten reden, werden auch die Funktionen gezeigt):

Link für mehr Informationen

Fazit zur Stirnlampe

Dank der XP2 findet man seinen Weg in der Dunkelheit. Zum guten Ausleuchten des Weges kommt noch ein Haufen an möglichen Einsatzoptionen hinzu. Ich bin total zufrieden mit dem Leuchtmonster von Petzl! Aus 3 x AAA Batterien kann man nicht mehr herausholen. Nicht nur ich sage: „Das ist derzeit die wohl beste Stirnlampe in diesem Segment“. Für ca. 40-50 EUR ist das gute Stück im Handel erhältlich.

Photos zur Tikka XP2


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑
  • Folge unterwegens auf

  • Unterwegens auf Instagram

    • Greetings from the top of Europe
      12 Monaten ago by unterwegens Greetings from the top of Europe :)
    • Midnight sun at northcape Another magic moment
      12 Monaten ago by unterwegens Midnight sun at  #northcape . Another magic moment
    • Another lovely morning at the beach This time at thehellip
      12 Monaten ago by unterwegens Another lovely morning at the beach. This time at the north of Vesterålen. The puffin island in the back. Next stop: Lofoten :)
    • BBQ at Lofoten Blue sky blue water and warm airhellip
      12 Monaten ago by unterwegens BBQ at Lofoten. Blue sky, blue water and warm air. Such nice days with the tent give the real vacation feeling. Cheers!
    • Crossing polarcircle back south to the dark side 11 dayshellip
      12 Monaten ago by unterwegens Crossing polarcircle back south to "the dark side". 11 days with light days and nights have been an amazing experience. But why is my Garmin showing -210m hight? Should we be worried :)
  • Mehrteilige Tourenberichte

  • Sascha in Norwegen

    Ein Auswanderer in Norwegen ist unterwegs für euch und berichtet aus dem Land der Fjorde und Trolle! Erfahrt von meinen Touren in Skandinavien und lernt mehr über Land und Leute hier oben.

    Euer Sascha

  • Translate

      Translate to:

  • Schottertipps
    F800GS Zubehör
    Hobo Ofen
    Packliste






Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit