Kocher & Brenner

Published on März 15th, 2010 | by Sascha

3

Trangia Sturmkocher – der Spiritus Klassiker aus Schweden

Mein erster Kocher -wenn man von den Espit Erfahrungen der Bundeswehr absieht- war das Trangia Sturmkocher Set. Die Non-Stick-Variante glänzt durch die Ich-Brenne-Nicht-An Beschichtung und lässt sich auch sehr gut wieder Reinigen. Die absolute Stärke der Nummer eins ist jedoch das durchdacht einfache Gesamtkonzept des Trangia Sturmkochers aus Schweden.

Zuverlässig seit 75 Jahren

Trangia Sturmkocher werden seit 75 Jahren hergestellt und sind bekannt für ihre einfache, zuverlässige und absolut lautlose Anwendung. Der Spiritusbrenner zündet bei ziemlich jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. Bei grosser Kälte wird die Verwendung eines Trangia Winterzusatz empfohlen, um den Brenner vorzuwärmen und gegen die Kälte von unten zu schützen.

Für die Trangia Kocher können auch Gaseinsätze erworben werden. Dann brennt das gute Stück auch mit Gas. Der Otimus Nova+ Mulitfuel brenner lässt sich ebenfalls dank Bügel in den Trangia einlassen und garantiert beim Endurowandern für Brennstoff aus dem Großtank!

Spirituskocher richtig nutzen

Ein sehr nützlicher Tipp zum Spiritus kochen ist der folgende: Der Trangia Sturmmkocher kann auch Spiritus betrieben sehr gut mit der Leistung von Gaskochern mithalten. Zu Beachen ist, dass der Kocher mit der gelochten Seite in den Wind gestellt wird. Gemeint ist der das große runde Loch im Unterbau des Sturmkochers. Die zusätzliche Luft kurbelt die Spritusleistung noch einmal zusätzlich an, je mehr Wind desto besser :-)

Daten zum Trangia 25-5 Ultalight

  • grosses Set des Sturmkochers
  • Non Stick Töpfe und Pfanne
  • 2 Non Stick Töpfe: 1,5 und 1,75 Liter
  • Non Stick Bratpfanne 22 cm
  • Aluminium Wasserkessel 0,9 Liter
  • Gewicht ca 980 Gramm
  • Packmass 22 x 10,5 cm
  • Material Ultralight Aluminium

Ein paar Bilder zum Sturmkocher

Fazit

Ein spitzen Gerät der Trangia Sturmkocher – eigentlich alles was man braucht! Andere Marken, Systeme und Modelle kochen auch gut, keine Frage. Wenn man sich mal umschaut und andere Tracker fragt, wird man jedoch sehr oft einen zufriedenen Trangia Nutzer finden. Die Frage ist nur, welche Größe des Sets man persönlich braucht.


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



3 Responses to Trangia Sturmkocher – der Spiritus Klassiker aus Schweden

  1. Stefan Bauer says:

    Moin, ich habe meinen Trangia mit einen MSR Whisperlite (Benzinkocher) kombiniert. Vorteile er läuft mit Normalbenzin, wird deutlich heißer und rußt nicht. Nachteile fallen mir, so ganz spontan, nicht ein. Treibstoff habe ich immer dabei (im Tank)also ich muß nicht noch extra Spiritus mitnehmen.
    Der Umbau ist ganz leicht und schnell gemacht, die Spiritusvariante funktioniert weiterhin.
    Bilder davon schicke ich dir gerne zu.
    Stefan

    • Sascha says:

      Schicke mir doch bitte Bilder und einen Nutzerbericht zu, dann kann ich ihn unter „Eure Berichte“ (Unterwegens & Friends) einstellen :-) Dann haben wir noch mehr Infos für die anderen Endurowanderer! Sascha (at) unterwegens (.) de

  2. Frank Mendel says:

    Diesen Spirituskocher habe ich schon länger im Blick gehabt. Den werde ich mir wohl für meine Notfallausrüstung besorgen. Eine Flasche Spiritus habe ich meistens vorrätig.

DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑
  • Folge unterwegens auf

  • Unterwegens auf Instagram

    • Greetings from the top of Europe
      12 Monaten ago by unterwegens Greetings from the top of Europe :)
    • Midnight sun at northcape Another magic moment
      12 Monaten ago by unterwegens Midnight sun at  #northcape . Another magic moment
    • Another lovely morning at the beach This time at thehellip
      12 Monaten ago by unterwegens Another lovely morning at the beach. This time at the north of Vesterålen. The puffin island in the back. Next stop: Lofoten :)
    • BBQ at Lofoten Blue sky blue water and warm airhellip
      12 Monaten ago by unterwegens BBQ at Lofoten. Blue sky, blue water and warm air. Such nice days with the tent give the real vacation feeling. Cheers!
    • Crossing polarcircle back south to the dark side 11 dayshellip
      12 Monaten ago by unterwegens Crossing polarcircle back south to "the dark side". 11 days with light days and nights have been an amazing experience. But why is my Garmin showing -210m hight? Should we be worried :)
  • Mehrteilige Tourenberichte

  • Sascha in Norwegen

    Ein Auswanderer in Norwegen ist unterwegs für euch und berichtet aus dem Land der Fjorde und Trolle! Erfahrt von meinen Touren in Skandinavien und lernt mehr über Land und Leute hier oben.

    Euer Sascha

  • Translate

      Translate to:

  • Hobo Ofen
    Packliste
    Schottertipps
    F800GS Zubehör






Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit