Wintergear

Published on Januar 8th, 2011 | by Sascha

3

Winterstiefel für richtig warme Füße – die Sorel Caribou Boots

Sieht dieser Stiefel nicht warm und mollig aus? Das wuchtiges Design wird dabei von Funktionalität und Tragekomfort bis -40°C unterstützt. Der Sorel ist zugegeben ein Schwergewicht unter den Winterstiefel, dafür hält er warm und trocken. Der Eisbär im Sorel Logo ist Programm, denn mit stark profilierter Sohle und gummiüberzogene Kappe sind die Füße optimal geschützt gegen Regen, Schnee und Eis. Ich liebe meine Boots!

Was ist das Tolle an den Kuschelstiefeln?

Na, kalt und nass macht macht es in der kalten Jahreszeit keinen Spaß, oder? Hände, Kopf und Füße geben uns schnell Signal über die Witterung und lassen uns schnell warm oder kalt fühlen.

Wenn die Füße erst einmal feucht und kalt sind, ist das unterwegs nur schwer wieder weg zu bekommen.Eigentlich hilft nur eine kräftige Sporteinlage um die Eisklumpen da unten wieder warm zu bekommen.

Wenn auch noch Nässe in den Socken und Stiefeln steckt, hilft nur noch eine Wärmequelle. Zu Hause an der warmen Heizung oder unterwegs im Feuerzelt oder am Lagerfeuer. Im Zelt lassen die flauschig weichen Textilfutter-Innenschuhe auch solo tragen – quasi Hausschuhe für unterwegs :-)

Features des  Winterstiefel von Sorel !

Sorel weist ihren Caribou bis zu einer Temperatur von -40°C aus. Das wäre dann wohl die Idealbedingungen eines gesunden, starken, fitten Eskimos mit extra Wollsocken und einer hohen Kältetoleranz. Für uns Normalwinter-Draußen-Seier bleibt aber immer noch genug Wärme im Stiefel, im Vergleich zu anderen Modellen.

Dank der einfache Ösenschnürung kommt man auch gut rein in den Stiefel. Der Rundumschutz der Sorel Boots ist für mich jedenfalls perfekt für Schlecht- und Gutwettertagen in der kalten Jahreszeit.

Hier noch einige Infos zum Caribou Stiefel:

  • außen ist die Schuhkappe aus Gummi
  • innen mit weicher 9mm Textilfütterung
  • unten stark profilierte Sohle
  • Decksohle ist Textil
  • Sohle besteht aus hochwertigem Kunststoff
  • das Obermaterial besteht aus Leder

Bilder zum Caribou Winterstiefel von Sorel

Über die Firma Sorel

Die Firma Sorel besteht seit dem Jahre 1962. Der Caribou Boot kam erstmal 1972 auf dem Markt und ist mit seiner wasserdichten Konstruktion ein Herzstück der Kollektion.

Mit dem waterproof Obermaterial aus Leder und dem herausnehmbaren Filz-Innenschuh, wurde der Caribou Winterboot schnell zum Liebling der Outdoorfans und ist immer noch weltweit einer der beliebtesten Styles.

Seit 2009 unternimmt Sorel weitere Schritte um das Unternehmen und stellt ihre neue und innovative Kollektion vor. Noch funktioneller, noch frischer und noch fabelhafter!

Link zur Sorel Website: www.sorel.com

Mein Fazit zum Caribou

Die positiven Seiten müssten im Artiel klar rüberkommen, oder? Die Boots sind bei mir regelmäßig im Einsatz und ich bin voll zufrieden damit.

Warm, trocken, rutschsicher und toll im Design ist der Winterstiefel alle mal für mich.

In Verbindung mit Schneeschuhen oder den Cross-Country Skiern ist man unterwegs bestens ausgerüstet.

Blasen habe ich mir mit den Boots zwar noch keine geholt, aber die Hacke bewegt sich schon kräftig auf und ab auf Tour. Nachdem das Filz erst einmal eingelaufen ist, entsteht noch mehr Platz im Stiefel, der durch die Bindung nicht komplett weggebunden werden kann. Zu dicke Socken kann ich zusätzlich nicht empfehlen, denn wie warm soll es denn noch werden? ;-)

Ich liebe den Caribou,
die Boots sind einfach spitze für den Winter !

Tags:


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



3 Responses to Winterstiefel für richtig warme Füße – die Sorel Caribou Boots

  1. Was hält eure Füße im Winter warm?

  2. Dieter Gehrig says:

    hallo Sascha, mein Träger der guten alten Sorels, ich liebe diesen Schuh und besitze ihn schon seit 1994….einsame Spitze im Schnee und in der Kälte! Leider ist mein Filzinnenschuh schon ziemlich runtrgekommen, um nicht zu sagen “ hinüber“! Kannst du mir helfen und sagen, wo ich die Filzinnenschuh Einzelnd oder Paarweise nachkaufen kann?
    mit freunlichem Gruß und warmen Füßen …:-) Dieter Gehrig

    • Sascha Duus says:

      Hi Dieter
      da habe ich doch tatsächlich mal eine Frage im Blog, auf die ich nicht sofort eine Antwort weiß. Hast du schon mal gegoogelt und Nachforschungen betrieben?
      Zu den Filzinnenschuhen habe ich keine Antwort, aber bei ähnlichen Produkten konnte ich in der Vergangenheit über die Fabrik einiges Erreichen. Schon mal mit Sorel gesprochen?
      In den norwegischen Shops ist mir zumindest noch kein Innenschuh über den Weg gelaufen.
      Werde mich melden, wenn/falls ich noch etwas zu dem Thema herausbekommen sollte.
      Bis dann und beste Grüße
      Sascha

DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑
  • Folge unterwegens auf

  • Unterwegens auf Instagram

    • Greetings from the top of Europe
      1 Jahr ago by unterwegens Greetings from the top of Europe :)
    • Midnight sun at northcape Another magic moment
      1 Jahr ago by unterwegens Midnight sun at  #northcape . Another magic moment
    • Another lovely morning at the beach This time at thehellip
      1 Jahr ago by unterwegens Another lovely morning at the beach. This time at the north of Vesterålen. The puffin island in the back. Next stop: Lofoten :)
    • BBQ at Lofoten Blue sky blue water and warm airhellip
      1 Jahr ago by unterwegens BBQ at Lofoten. Blue sky, blue water and warm air. Such nice days with the tent give the real vacation feeling. Cheers!
    • Crossing polarcircle back south to the dark side 11 dayshellip
      1 Jahr ago by unterwegens Crossing polarcircle back south to "the dark side". 11 days with light days and nights have been an amazing experience. But why is my Garmin showing -210m hight? Should we be worried :)
  • Mehrteilige Tourenberichte

  • Sascha in Norwegen

    Ein Auswanderer in Norwegen ist unterwegs für euch und berichtet aus dem Land der Fjorde und Trolle! Erfahrt von meinen Touren in Skandinavien und lernt mehr über Land und Leute hier oben.

    Euer Sascha

  • Translate

      Translate to:

  • F800GS Zubehör
    Hobo Ofen
    Packliste
    Schottertipps






Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit