Endurotouren

Published on Februar 8th, 2009 | by Sascha

2

Wintertraining Supermoto für Jedermann

Was tun, wenn das Motorradfieber im Winter ansteigt und draußen noch Eis und Salz auf den Straßen liegt? Wie schon mal auf die neue Saison vorbereiten und die Zweiradgeschmeidigkeit erhalten? Na, da habe ich etwas gefunden und ausprobiert: Supermoto für Jedermann!

Ab nach Hamburg

Der eigene Bock ist noch verpackt und eingewintert. Also ab ins Auto nach Hamburg und von 09.00 bis 14.00 Uhr Supermoto für Jedermann auf der Kartbahn fahren :-)

Anfangs war das Handling der 350er Enduros auf der Kartbahn schon extrem gewöhnungsbedürftig. Wir sind in drei Gruppen gefahren und hatten immer 7,5 Min auf der Bahn und 15 Min Pause. Das Fahren geht ganz schön auf die Kondition und trotz der kalten Halle kamen so einige ins Schwitzen.
Nach drei Durchgängen dann endlich der Theorieanteil. Vor den ersten Runden gab es schon die Grobeinweisung für die sichere Teilnahme. Nun sollte es um die „Kunst des Driften, Steuern und Bremsen“ auf der Bahn gehen. Gesehen haben wir es leider nicht vom Instruktor, aber mit Witz und lebendiger Sprache wurden wertvolle Infos vermittelt.

Erweitert das eigenen Fahrkönnen

Ich kann dieses Training nur weiterempfehlen. Bringt definitiv Spaß und festigt bzw. erweitert das eigenen Fahrkönnen enorm. Als absoluter Fahranfänger oder Non-Aktion-Junky wäre vorerst vielleicht ein Allgemeines Fahrtraining vom ADAC oder anderen Anbieter zu empfehlen.


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



2 Responses to Wintertraining Supermoto für Jedermann

  1. R1-Iro says:

    …die Bilder lassen erahnen, dass es da „quietschend“ zur Sache geht, kann ich mir gut vorstellen, dass da Spaß bringt!

    Gruß, Micha

  2. Sascha says:

    War der Hammer! Bremse quer – dann haste mehr ;-)

DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑
  • Folge unterwegens auf

  • Unterwegens auf Instagram

    • Greetings from the top of Europe
      12 Monaten ago by unterwegens Greetings from the top of Europe :)
    • Midnight sun at northcape Another magic moment
      12 Monaten ago by unterwegens Midnight sun at  #northcape . Another magic moment
    • Another lovely morning at the beach This time at thehellip
      12 Monaten ago by unterwegens Another lovely morning at the beach. This time at the north of Vesterålen. The puffin island in the back. Next stop: Lofoten :)
    • BBQ at Lofoten Blue sky blue water and warm airhellip
      12 Monaten ago by unterwegens BBQ at Lofoten. Blue sky, blue water and warm air. Such nice days with the tent give the real vacation feeling. Cheers!
    • Crossing polarcircle back south to the dark side 11 dayshellip
      12 Monaten ago by unterwegens Crossing polarcircle back south to "the dark side". 11 days with light days and nights have been an amazing experience. But why is my Garmin showing -210m hight? Should we be worried :)
  • Mehrteilige Tourenberichte

  • Sascha in Norwegen

    Ein Auswanderer in Norwegen ist unterwegs für euch und berichtet aus dem Land der Fjorde und Trolle! Erfahrt von meinen Touren in Skandinavien und lernt mehr über Land und Leute hier oben.

    Euer Sascha

  • Translate

      Translate to:

  • F800GS Zubehör
    Schottertipps
    Packliste
    Hobo Ofen






Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit