Natur Norwegens

Published on Februar 22nd, 2013 | by Sascha

2

Nordlicht in Norwegen – Naturphänomen Aurora Borealis

Ein Land, das Abenteuerlustige unbedingt besuchen sollten, ist Norwegen. Ein spezieller Grund dafür ist das beeindruckenden Nordlicht. Zeuge dieses unglaublichen Lichtspektakels zu werden, sollte das Ziel eines jeden Outdoorers sein, der sich für ungewöhnliche Naturphänomene interessiert.

Das grün-gelbe Naturwunder bestaunen

Manchmal erscheinen drei grüne Streifen am Himmel, ein anderes Mal ist es ein ganzer flackernden Vorhang aus Licht. Neben der Hauptfarbe Grün sind auch rosa und violette Schimmer zu sehen. Der richtige Zeitpunkt, das Nordlicht zu besuchen, ist der Zeitraum zwischen Herbst und Frühjahr.

Bisweilen wird ein Besuch mit einem über Stunden andauernden Lichterglanz belohnt, ab und zu ist hingegen überhaupt nichts zu sehen. Um dieses Naturwunder bestaunen zu dürfen, muss man als Outdoorer geduldig sein. Das Nordlicht, auch als „Aurora Borealis“ bekannt, hat kein festgelegtes Muster, und es erscheint nicht auf Abruf. Es kann eher flüchtig und schwach oder aber auch länglich und hell aussehen.

Zeitraffer-Aufnahmen vom Nordlicht

Possi kann nicht nur Enduro Fahren, sonder liefert auch dieses spektakuläre Video ab!

Spektakuläre Farbfusion am Himmelsfirmament

Das Nordlicht kann eine pinke, weiße, blaue oder am häufigsten grüne Farbe annehmen. Es erscheint als glitzerndes Licht, das sich über den Himmel erstreckt, oder als bunte Vorhänge, die die Dunkelheit erfüllen. Doch was genau ist das Nordlicht? Die Aurora Borealis erscheint, wenn Teilchen des Sonnenwinds auf Luftmoleküle in der Erdatmosphäre treffen und sich die Energie der Sonnenteilchen in Licht umwandelt. Der Anblick kann in seiner Intensität variieren – von einem glühenden Vorhang aus grünlich-gelben Lichter, der irgendwo weit entfernt flackert, bis hin zu einer spektakulären bunten Farbfusion, die sich über das komplette Himmelsfirmament hinwegzieht.

Man muss sich jedoch stets bewusst sein, dass Sichtungen der Nordlichter nie garantiert werden können, auch wenn die Bedingungen genau richtig zu sein scheinen – eine klare wolkenlose Nacht ist unerlässlich, und für die intensivsten Schauspiele ist es wichtig, sich abseits von Quellen künstlichen Lichts wie etwa Straßenbeleuchtungen aufzuhalten. Das Nordlicht variiert nicht nur in der Intensität, sondern auch in der Dauer, von nur wenigen Minuten bis hin zu mehreren Stunden.

Nordlicht nur im Winterhalbjahr

Die Nordlichter in Norwegen zu erleben, hängt von der richtigen Jahreszeit und den geeigneten Wetterbedingungen ab. Optimal ist es, wenn die Nächte dunkel sind, weil sie so eine perfekte Kulisse für die faszinierenden Lichter bieten. Am ehesten eignen sich die Monate September, Oktober, Februar und März, wenn das Wetter nicht zu kalt ist, damit man als Outdoorer während des Wartens nicht zu sehr friert – zwar sind die Nächte in den Monaten November, Dezember und Januar am dunkelsten, jedoch lassen bitterkalte Temperaturen unter minus 10 Grad Celsius jedem Biker die Tankfüllung zufrieren (Sinnbildlich gesprochen). Bei bewölktem Himmel stehen die Chancen schlecht für eine perfekte Sicht auf die Lichter. Auch sollte keinesfalls Vollmond sein, da dieser den nächtlichen Himmel zu sehr beleuchtet.

Am besten ist ein Abend mit frischer und klarer Luft. Ein Blick auf den Mondkalender und die lokalen Wettervorhersagen ist ganz hilfreich, den geeigneten Zeitpunkt festzulegen, einen Ausflug zu den Nordlichtern zu unternehmen. Die beste Sicht auf die Aurora Borealis hat man im nördlichen Teil Norwegens, der sich auf dem gleichen Breitengrad wie Alaska, Grönland und Sibirien befindet.

Fazit

Wer das Narturschauspiel mit seinen eigenen Augen bewundern möchte, der muss in den Norden kommen. Norwegen im Winter, mit Nordlicht und einer Nacht im Iglu. Das wäre eine Winter-Tour, von der man sicher noch seinen Enkeln erzählen könnte.


About the Author

Hi, ich bin der Blogger auf unterwegens.de und berichte hier über Erlebtes und Gelebtes von meinen Touren. Besonders gerne bin ich mit meinen beiden Enduro Motorrädern (BMW F800GS & R100GS) in Skandinavien unterwegs. Als begeisterter Outdoorer lebe ich nun seit einigen Jahren hier oben in Norwegen, wo Endurowandern und das Draußen-sein einfach irre Spaß machen! Hinterlasst bitte super viele Kommentare und Grüße, ich freue mich auf den Dialog und Kontakt mit euch, Dankeschön :-)



2 Responses to Nordlicht in Norwegen – Naturphänomen Aurora Borealis

  1. Dazu noch 2 Empfehlungen.

    Video: http://vimeo.com/24312996

    Und viele beeindruckende Fotos auf http://www.polarfoto.de (Hinrich Bäsemann)

    Ich hab’s leider noch nicht persönlich erlebt.

DANKE für eure Kommentare und Meinungen :-)

Back to Top ↑
  • Folge unterwegens auf

  • Unterwegens auf Instagram

    • Greetings from the top of Europe
      12 Monaten ago by unterwegens Greetings from the top of Europe :)
    • Midnight sun at northcape Another magic moment
      12 Monaten ago by unterwegens Midnight sun at  #northcape . Another magic moment
    • Another lovely morning at the beach This time at thehellip
      12 Monaten ago by unterwegens Another lovely morning at the beach. This time at the north of Vesterålen. The puffin island in the back. Next stop: Lofoten :)
    • BBQ at Lofoten Blue sky blue water and warm airhellip
      12 Monaten ago by unterwegens BBQ at Lofoten. Blue sky, blue water and warm air. Such nice days with the tent give the real vacation feeling. Cheers!
    • Crossing polarcircle back south to the dark side 11 dayshellip
      12 Monaten ago by unterwegens Crossing polarcircle back south to "the dark side". 11 days with light days and nights have been an amazing experience. But why is my Garmin showing -210m hight? Should we be worried :)
  • Mehrteilige Tourenberichte

  • Sascha in Norwegen

    Ein Auswanderer in Norwegen ist unterwegs für euch und berichtet aus dem Land der Fjorde und Trolle! Erfahrt von meinen Touren in Skandinavien und lernt mehr über Land und Leute hier oben.

    Euer Sascha

  • Translate

      Translate to:

  • Schottertipps
    Packliste
    Hobo Ofen
    F800GS Zubehör






Wordpress SEO Plugin by SEOPressor
Share with your friends










Submit